FC Bayern gegen Manchester im Viertelfinale – Hammerlos

FC Bayern München gegen Manchester United im Champions League Viertelfinale – besser gehts kaum. Also für mich persönlich ist dieses Los ein absolutes Traumlos. Wenn man die Champions League gewinnen will dann sind auch im Viertelfinale die Besten gerade gut genug. Mit Manchester United haben wir es nun mit der aktuell neben Barcelona vielleicht besten Vereinsmannschaft in Europa, ach was sag ich, der Welt zu tun. Der FC Bayern München hat es gegen ManU denkbar einfacher als wie wenn es gegen Moskau oder Bordeaux gegangen wäre. Warum? Ganz einfach, gegen Manchester gibt es nur Gewinnen oder Verlieren. Blamieren kann man sich gegen diese Startruppe auf keinen Fall, ganz im Gegenteil. Würde der FC Bayern gegen Lyon, Bordeux oder Moskau spielen dann wäre eben so ein „blamieren“ auch drin, schließlich wäre man gegen diese Mannschaften doch leichter Favorit. Und das der FC Bayern München damit oft Probleme hat war nach der Heimniederlage gegen Bordeaux in der Vorrunde allen klar. Der FCB braucht einfach Hochkaräter und mit ManU hat man nun einer der Größten. Noch mal so ein Ding wie die 4:0 Niederlage im letzten Jahr gegen FC Barcelona werden sich die Münchner bestimmt nicht mehr abholen. Nein nein, ich gebe dem FC Bayern München sogar eine 55:45 Chance aufs weiterkommen. Die Engländer liegen uns einfach! Also auf geht´s FCB !!

1 Antwort

  1. Rapunzel sagt:

    Oh mein Gott

    Die Bayern die Pfeiffen die, die tun sich mit Würfeln ja leichter !!!!

    Da muß mal der einzige wahre Fußballverein in München, Bayern Deutschland, Europa, Welt, Universum ran und zwar die Löwen !!

    Die hauen die Inselbewohern sowas vom Platz das denen die Augen wässern !!!

    Ein Hoch auf 1860 München

    in Giesin Dahoam !!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.