Werbemittel für Frauen – Damenschuhe!

Alle Frauen lieben Schuhe! Es gibt selbstverständlich Ausnahmen, doch diese sind im Allgemeinen in der Unterzahl. Für die Frau sind Damenschuhe ein wichtiger Bestandteil des täglichen Outfits, und ich möchte mich hier nicht ausschließen. Die Auswahl an Damenschuhen lässt so manches Damenherz höher schlagen, meines inklusive. Jede Frau findet ihren perfekten Damenschuh für jeden Anlass. Ob Ballerinas, Halbschuhe, Sneakers, Sandaletten, Sandalen, flache oder hohe Boots, Ankle Boots, Peeptoes, mit traumhaften Damenschuhen ist Frau immer gut angezogen. Einkaufsmöglichkeiten für modische Damenschuhe gibt es in jeder Stadt an fast jeder Ecke. Hinzu gekommen sind die zahlreichen Onlineshops für Schuhe im Internet. Vorteile dieser Shops im Web sind die bequeme Suche nach Schuhen sowie einfache Preisvergleiche der zahlreichen Anbieter.

Werbemittel Damenschuhe

Pumps Damenschuhe – Weiblichkeit pur

Doch ich möchte zurückkommen zu den Schuhen, die für viele Frauen pure Weiblichkeit und Sex-Appeal verkörpern: Pumps! Was viele Frauen nicht wissen, Schuhe mit leicht erhöhtem Absatz wurden bereits im 17. Jahrhundert getragen. Allerdings ausschließlich von den Herren der Schöpfung. Frauen tragen Schuhe mit Absatz erst seit der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts als modische Ergänzung ihrer Garderobe. Heute zählen Pumps zu den beliebtesten Damenschuhen und werden von Männern selbstverständlich nicht mehr getragen. Wie allgemein in der Modewelt üblich, ändert sich von Zeit zu Zeit auch die Schuhmode. Pumps haben in den letzten Jahren Veränderungen erfahren.

Immer wieder werden neue Kreationen auf den Markt gebracht, die je nach Look edel, extravagant oder verspielt sind. Die Grundform der Pumps hat sich mit der Zeit gewandelt und es entstanden eigenständige Variationen.

Hier einige Beispiele:

Das Hauptmerkmal von Stilettos sind die spitzen Schuhspitzen und der dünne, teilweise sehr hohe Absatz. Bei den Hochfrontpumps ist die bis zum Fußrist geschlossene Ausführung Namensgeber. Damenschuhe, die an der Spitze geöffnet sind, werden als Peeptoes oder Flamenco Pumps bezeichnet. Bekannt ist weiter der Opernschuh, der schwarze klassische Abendschuh mit flachem Absatz. Die sportliche Variante ist der Schnürpumps. Im Sommer trägt Frau Slingpumps, die mit einem Riemchen über der Ferse versehen sind. Seit einiger Zeit sehr angesagt sind High Heels. Diese zeichnen durch ihre Absatzhöhe aus, die mindestens zehn Zentimeter betragen.

Damenschuhe und ihre Models

Models auf den Laufstegen der Welt zeigen die neuesten Designermoden und tragen dazu High Heels. Ich finde dennoch, dass diese High Heels mit Vorsicht zu genießen sind. Einmal umgeknickt können böse Verletzungen die Folge sein. Zudem will das Laufen in High Heels gelernt sein. Models üben, üben und üben, bis sie wie Grazien über den Laufsteg gehen. Ich gebe zu, dass ich selbst nicht wirklich gut mit sehr hohen Absätzen zurechtkomme. Ich denke, dass man mir das auch ansehen wird. Daher tun es für mich persönlich auch Damenschuhe mit einer Absatzhöhe von maximal sieben Zentimetern.

Ich möchte noch kurz auf die Materialien von Pumps eingehen. Die Hersteller lüften ihr Geheimnis über die Fertigung von exklusiven Pumps in der Regel nicht. Allerdings werden Pumps meist aus Rinds- oder Ziegenleder gefertigt, dass entsprechend eingefärbt wird. Weiter kommen auch Kunstleder, Seide, Satin oder Baumwolle zum Einsatz. Hinzu kommen Verzierungen aller Art, die den Schuhen ein einzigartiges Aussehen verleihen. Dies können Schleifen, Pailletten, Perlen, Riemchen oder Schnüre sein. Die Gestaltungsmöglichkeiten sind unendlich.

Damenschuhe für große und kleine Füße

Zum Schluss möchte ich noch auf ein Problem hinweisen, dass so manche Frau kennt. Sie hat entweder zu große oder zu kleine Füße und kann die meisten angesagten Trendschuhe gar nicht erst kaufen. Füße, die nicht der Norm entsprechen, haben es eben schwer. Das kennt man aus vielen anderen Bereichen auch. Und dieses Problem kennen nicht nur Frauen, auch Männer mit großen oder kleinen Füßen haben Schwierigkeiten, passende Schuhe zu finden. Damenschuhe in Übergrößen und Untergrößen werden im Fachhandel angeboten. Hier finden Frauen Damenschuhe in Spezialgrößen. Mittlerweile werden diese Spezialgrößen ebenfalls mit Stil, Eleganz, Qualität und natürlich Komfort angeboten. Dies war nicht immer der Fall. Spezialschuhe hatten in der Vergangenheit weniger mit Trends und Mode zu tun.

Zum Glück ändern sich die Zeiten und mit ihr die Mode!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.