Tischnamensschilder aus Acryl und Holz: Alles ganz einfach

Mein Job: Tischnamensschilder aus Acryl und Holz bestellen.

Der Shop: namensschilder24

Meine Wertung: Alles ganz einfach, 5 Sterne!

Klar, Tischnamensschilder kann man im Netz wohl auf 10.000 Seiten bestellen, wobei man nicht einmal über Deutschlands Grenzen hinaus schauen muss. Ich wollte es aber genau wissen und eine Bestellung bei namensschilder24 tätigen. Dabei wollte ich mich so „blöd“ wie möglich anstellen, um die Benutzerfreundlichkeit des Shops zu testen. Ich bin trotzdem nicht gescheitert, was definitiv für den Shop spricht. Aber der Reihe nach.

Leicht zu finden

TischnamensschilderAuf der Seite von namensschilder24 gibt es jede Menge Produkte. Ich war daher skeptisch, ob ich sofort Tischnamensschilder finde, immerhin habe ich Erfahrungen mit Shops gemacht, bei denen hat man gar nichts gefunden, oder aber erst, nachdem das Nervenkostüm bereits regelrecht „zerfleddert“ war.

Meine Befürchtung sollte sich als überflüssig erweisen. Das Menü auf dem oberen Drittel der Seite ist so übersichtlich gemacht, dass ich schon eine Augenbinde hätten tragen müssen, um nicht mit zwei Klicks zu den Tischnamensschildern zu gelangen. Aber eine Augenbinde wäre nun wirklich nicht fair gegenüber namensschilder24 gewesen. Also ging es weiter.

Leicht zu haben

Ich entschied mich für das Tischnamensschild mit dem wohlklingenden Namen „Acrydesk“. Zu haben war es im Querformat A4. Ich sah ein Bild von einem fertigen Beispielbild, gleich darunter gab es eine Liste mit gestaffelten Preisen. Dabei fiel mir auf, dass die Preisliste mit „1 bis 7 Stück“ begann. Offensichtlich muss man also kein Großkunde sein, um bei namensschilder24 bestellen zu können. Klar, wer nur äußerst geringe Mengen bestellt, zahlt einen höheren Stückpreis als jemand, der sich für eine größere Auflage entscheidet. Aber das ist ja nun normal. Woanders gibt es Mindestbestellmengen, wenn man sich an die nicht hält, kann man seine sieben Sachen gleich wieder packen und weiter ziehen.

Ganz klar ein weiterer Pluspunkt für namensschilder24.

Aber wie ist es mit dem Service bestellt?

Leicht zu sprechen

Bisher konnte ich keine Probleme bei meiner Suche oder der Bestellung ausfindig machen, die ganze Sache war so leicht und selbsterklärend, dass es nichts zu bemängeln gab. Ich musste also nachdenken. Es musste doch einen Grund geben, mal den Service von namensschilder24 zu überprüfen.

Dann kam ich auf eine gute Idee, die allerdings schon fast albern wirkte. Aber damit sollte sich das angeblich so geschulte und kompetente Personal erst einmal auseinandersetzen.

Mein Einfall: Ich wollte eine Mail schreiben, in der ich fragen wollte, ob man die Tischnamensschilder statt im Querformat auch im Hochformat bekommen könnte.

Den Plan mit der Mail verwarf ich aber schnell wieder. Zwar gibt es auf namensschilder24 ein Kontaktfeld, das man nutzen kann, eine Mailadresse findet sich auch auf der Kontaktseite, die man einfach anklicken kann. Allerdings war ich gespannt auf die Reaktion und so entschied ich mich, den telefonischen Weg zu beschreiten. Nach dem dritten Klingeln hob eine nette Dame ab.

Nicht leicht aus der Ruhe zu bringen

Zugegeben, ich hab es der Frau am anderen Ende der Leitung nicht so einfach gemacht. Und wahrscheinlich hätte sie mir auch das Tischnamensschild im Hochformat anfertigen lassen. Aber mit einer Engelsgeduld ließ sie sich auf die Debatte mit mir ein. Ich stellte mich zwar nicht dumm genug an, um als Testkunde ertappt zu werden, aber war doch so anstrengend, dass ich das Telefonat mit mir womöglich abgebrochen hätte.

Als mir keine Argumente mehr einfielen, weil die Frau am Telefon mich mit allen Antworten versorgt hatte, ließ ich den Knoten platzen und gestand ihr, dass ich in Wahrheit nur ein Shop-Tester war. Überrascht war sie nicht, an ihrer Laune und Freundlichkeit ändert sich aber auch nichts.

Ich kam zum Schluss, dass der Shop nicht nur gut sortiert ist, feine Produkte hat und faire Bedingungen bietet. Sondern dass das Personal offenbar wirklich so freundlich ist. Auch wenn ein anstrengender Testkunde anruft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.