Kevin Kuranyi nicht bei der WM 2010 in Südafrika

Kevin Kuranyi nicht bei der WM 2010 in Südafrika. Wie eben bekannt wurde wird der von vielen geforderte Schalker Stürmer Kevin Kuranyi nicht zur Nationalmannschaft bei der anstehenden WM in Südafrika dabei sein. Dies teilte gestern Abend Joachim Löw dem Stürmer persönlich am Telefon mit. Wahnsinn Herr Löw, was für eine fatale Fehlentscheidung! Kevin Kuranyi war in der bald endenden Bundesliga Saison neben dem Leverkusener Kießling der mit Abstand beste Stürmer, schoss Tore für die Schalker am laufendem band. Auch wegen Kevin Kuranyi durften die Schalker Fans bis letzten Samstag sogar noch von der Meisterschaft träumen. Joachim Löw sagte das der disziplinarische Ausschluss von Kevin Kuranyi 2008 keinen Einfluss auf diese Entscheidung genommen hat. Die Entscheidung Kontra-Kuranyi war allein taktischer Natur, da sich Löw mit seinem Trainerteam eben eine taktische Ausrichtung ausgedacht hat in der eben ein Kevin Kuranyi nicht reinpassen würde.

Bayerns Ersatzbank wird Kuranyi vorgezogen

Am letzten Samstag verfolgte ich das Bayern Spiel in meinem Stammlokal mit 40-50 weiteren Fußball (Bayern-) fans. Als zum ende des Spiels dann Klose und Gomez eingewechselt wurden scherzten wir noch rum das nun, wo alles für Bayern gelaufen war, die Nationalspieler auch mal ran dürfen. Wir haben wirklich herzhaft gelacht über die Leistungen von Klose und Gomez während der Saison. Diesen beiden Stammspielern der Nationalmannschaft stehlten ja Müller und vor allem auch Olic mächtig die Show. Ja woran das wohl liegt, lieber Herr Joachim Löw?? Ja bestimmt nicht daran das die beiden vom Bayern-Coach van Gaal für die Nationalmannschaft geschont wurden! Nein nein, die waren schlicht und einfach zu schlecht für die 1. Aufstellung! Und was machen Sie Herr Löw? Sie nehmen diese Flöten nun auch mit zur WM. Wahnsinn, echt Wahnsinn.

Unglaublich: Podolski weiterhin Nationalspieler

Wie en nach der Absage an Kevin Kuranyi nun aussieht fahren wir mit folgenden Offensivkräften nach Südafrika. Das wären dann Kießling, Klose, Gomez und Podolski. Einzig und allein Kießling hat in diesem 4er Gespann in dieser Saison wirklich was gezeigt. Die anderen drei kann man aktuell mehr als nur in die Tonne kippen. Was soll zum Beispiel ein Lukas Podolski noch in der Nationalmannschaft?  Erst scheitert “Prinz Poldi” kläglich beim großen FC Bayern München und dann liefert der Podolski in Köln auch no0ch eine derart schlechte Saison ab wie es das wohl noch nie ein Nationalstürmer erlebt hat. ARMES Deutschland sag ich da nur, bzw. muss es wirklich ARMER Löw heißen. Aber der Löw hat nun mal das sagen und das er nun Kevin Kuranyi nicht mitnimmt hat meiner Ansicht nach nur private Gründe und keine taktischen/sportlichen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.