Internetmarketing – Werbung im Internet im Aufwind

Internetmarketing SEONeben den klassischen Werbemaßnahmen hat sich das Internet in den letzten Jahren zu einer erstklassigen Werbeplattform entwickelt und etabliert. Teilweise dominiert die Online Werbung sogar bereits. Produkte und Dienstleistungen können durch Internetmarketing auf unterschiedliche Arten beworben werden. Hierzu zählen die Bereiche von der Suchmaschinenoptimierung bis hin zu E-Commerce oder mobilem Marketing. Es ist bekannt, dass viele der heutigen Internetuser immer wieder auf die gleiche Art und Weise auf die Suche nach Informationen gehen. Entweder werden Webseiten gezielt ausgewählt oder der Weg geht über Suchmaschinen. Für beide Wege bietet die Internetwerbung eine mittlerweile sehr große Vielfalt an Werkzeugen.

Vorteile der Internetwerbung

Vorteile von Werbung im Internet gibt es einige. Niedrige Kosten, globale Reichweite, viele verschiedene Maßnahmen. Dies alles spricht für die Online Werbung. Über SEM (Search Engine Marketing), SEA (Search Advertising Marketing), E-Mail-Marketing (Newsletter), Bannerwerbung bis hin zu Social Media Marketing sind Möglichkeiten vorhanden, einen Kunden dort anzusprechen, wo er sich aufhält. Die Online Werbung oder Internetwerbung verfolgt viele Ziele. Der eigene Bekanntheitsgrad wird gesteigert, Imagepflege kann betrieben werden und im Vordergrund steht natürlich der Verkauf von Produkten und Dienstleistungen. Ein großer Vorteil ist ebenfalls, dass Inhalte sofort online gestellt, jederzeit bearbeitet, modifiziert oder auch wieder entfernt werden können. Flexibilität wird bei der Online Werbung groß geschrieben. Auf etwaige Bedürfnisse einer Zielgruppe kann umgehend reagiert werden.

Online Targeting

Ein Beispiel für Internetwerbung ist das Online Targeting (Deutsch: Zielgruppenansprache). Hier wird Werbung da eingesetzt, wo sich etwaige Kunden aufhalten. Es handelt sich beim Targeting um das zielgruppenorientierte Einblenden von Werbung auf einer Webseite. Durch dieses Marketinginstrument soll die Zielgruppe möglichst genau definiert werden. Dem User wird dadurch die entsprechend passende Werbung eingespielt. Das Online Targeting muss sehr präzise sein. Denn nur dann kann gewährleistet werden, dass die richtige Zielgruppe angesprochen wird. Durch Online Targeting halten sich die Produktions- und Vervielfältigungskosten in Grenzen, die Reichweite ist enorm, das Monitoring effizient. Rückschlüsse auf das Käuferverhalten können so preisgegeben werden. Bei diesem Thema könnte man noch viel mehr ins Detail gehen. Und mit Sicherheit sind bislang noch nicht alle Möglichkeiten der Internetwerbung erreicht.

Der Klassiker: Werbebanner

Ein weiteres Beispiel sind Banner, die zu denjenigen Werbeinstrumenten im Internet gehören, die am längsten im Einsatz sind. In der Regel werden Banner in einer Webseite eingebettet. Bei einem Werbebanner sollte ein Zusammenhang zwischen dem tatsächlichen Content und der Werbung bestehen. Bannerwerbung mit Online Werbebanner ermöglicht die Erhöhung von Web Traffic und das Bewerben des eigenen Angebots. Werbebanner werden in unterschiedlichen Formaten sowie Java Script und Flash-Animationen erstellt. Allerdings wurden Werbebanner auf Webseiten mittlerweile von Search Engine Advertising Maßnahmen verdrängt.

Suchmaschinenoptimierung - SEOSEO, die Suchmaschinenoptimierung – unverzichtbar

Für viele das Zaubermittel im Web ist die Suchmaschinenoptimierung (kurz SEO = Search Engine Optimization). Denn es ist bei Google und Co. möglich, mittels einer repräsentativen Webseite erfolgreich Produkte und Dienstleistungen anzubieten. Diese Webseite muss jedoch zunächst einmal von Kunden gefunden werden. Es reicht nicht aus, eine Webseite schön zu gestalten; suchmaschinenoptimiert und nutzerfreundlich muss sie sein. Hinzu kommt, dass die Inhalte einer Webseite, der Content, für den Leser möglichst einen Nutzen bringen sollen. Der Content besitzt im besten Fall suchmaschinenrelevante Begriffe, die die Webseite im Google-Ranking, den Trefferlisten bei Suchanfragen, in gute bis sehr gute Positionen bringen können. Bezüglich Suchmaschinenoptimierung gibt es ebenfalls viele Werkzeuge, die es ermöglichen im Ranking der großen Suchmaschinen eine Top-Platzierung zu erlangen. Ein sehr praktisches und leicht verständliches Beispiel von einfachem SEO finden Sie auf dem Werbetipps-Blog: Der SEO-Tipp mit Nusstee!

Internetwerbung kombinieren

Internetwerbung ist eine wunderbare Sache. Damit wurde eine relativ preisgünstige und effektive Möglichkeit geschaffen, Produkte und Dienstleistungen einer breiten Masse zugänglich zu machen. Die klassische Werbung hingegen ist noch lange nicht von der Bildfläche verschwunden. Die Wirksamkeit von Plakaten oder Werbeplanen für die Außenwerbung, TV- und Radio-Werbung, Flyer, Anzeigen und Beilagen in Zeitungen und Zeitschriften ist nach wie vor gegeben. Zwar wurde die klassische Werbung bereits für tot erklärt, doch das ist sie keineswegs – sie ist quicklebendig. Die klassische Werbung kann auf jeden Fall neben der Internetwerbung weiterhin bestehen. Wer Produkte und Dienstleistungen bewerben möchte, muss sich nicht zwischen den beiden Werbeformen entscheiden. Die Kombination beider ist sicherlich eine optimale Variante.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.