Die besten Brettspiele für Erwachsene – All time highlight

Der Sommer kommt mit großen Schritten und wir freuen uns auf schöne, lange und vor allem gesellige Sommerabende. Bei Knabbereien und guten Gesprächen verbringen wir dann gerne gemeinsame Zeit. Doch auch Spielenachmittage und Spieleabende sind wieder hoch im Kurs und keinesfalls nur für die Winterzeit geeignet. Im Folgenden sollen ein paar der besten Brettspiele für Erwachsene vorgestellt werden.

Die Karten- Klassiker als Brettspiel

Wahre Spielfans und Kenner von Spieleklassikern kennen sicherlich klassische Kartenspiele, wie “Skip-Bo” oder “Phase 10”. Diese beiden Spiele gibt es seit einiger Zeit auch als Brettspiele für Erwachsene. Die Hauptregeln und das Spielziel bleiben bei beiden Spielen gleich. Bei dem Brettspiel “Skip-Bo” gilt es nach wie vor, den Kartenstapel als Erster bzw. Erste abzubauen. Allerdings hat jeder Mitspieler zwei Spielfiguren, welche auf dem viereckigen Brettspiel entsprechend der Zahl auf der, nach jeder Runde abgelegten, Karte weiter gezogen werden. Das Brettspiel “Skip-Bo” überzeugt dadurch, dass gutes und vorausschauendes Denken und Planen gefragt ist. Der Spielzug für die nächste Runde muss stets wohl überlegt werden. Spannende Zusatz- bzw. Aktionsfelder erhöhen den Spielspaß. Solche Spielfelder sind zum Beispiel Joker, welche die Zahlen 1 bis 4, 5-8 oder 9-12 ersetzen können.

Das Brettspiel “Phase 10” hat ebenso, wie das Kartenspiel, die Kernaufgabe, einzelne und vorgegebene Phasen mit Karten zu sammeln und auszulegen.  Hat man eine Phase auf der Hand, wird diese ausgelegt und man darf zur nächsten Phase rücken. Beendet man die Runde als erste Person bzw. legt die letzte Handkarte ab, darf man zwei Phasen vorrücken. Kann man nicht auslegen hat man aber, im Gegensatz zum Kartenspiel, die Möglichkeit bis zu fünf Karten zu behalten und in die nächste Spielrunde mitzunehmen. Das Spielfeld des Brettspiels “Phase 10” ist als Kreis gestaltet, welcher sich aus vielen verschiedenen Aktionsfelder zusammensetzt. Dazu zählen Jokerfelder oder Felder auf denen man 1, 2 oder 3 Karten aufnehmen kann. Das Brettspiel bringt durch Spezialfelder besonders viel Spaß. So gibt es Aktionen, welche es erlauben, erneut zu würfeln oder den Ablagestapel nach einer passenden Karte zu durchsuchen.

Klassisch und zeitlos

Natürlich gibt es viele neue Brettspiele, welche den Markt geradezu überschwemmen. Aber auch klassische Brettsiele zählen nach wie vor zu den Besten. Dazu zählt auf jeden Fall “Mensch ärgere dich nicht” oder auch der Klassiker “Trivial Pursuit”. Letzteres gibt es heute in verschiedene Varianten, zum Beispiel mit Coins, mit welchen man wetten kann, ob die anderen Mit- bzw. Gegenspieler die jeweilige Frage korrekt beantworten oder daneben tippen. “Halma”, “Mühle”, “Schach”, “Dame” oder auch “Backgammon” sind nur einige weitere, “alte” und stets zeitlose Brettspiele, welche noch heute zu den besten Brettspielen für Erwachsene zählen. Hier gibt es eine große Auswahl an zeitlosen Brettspielen für Erwachsene.

Ausprobieren lohnt sich!

Generell gilt: es lohnt sich einmal durch das umfangreiche Angebot an Brettspielen zu stöbern und noch nie gespielte Spiele auszuprobieren. Geschmäcker sind bekanntlich verschieden, deshalb muss individuell beurteilt werden, ob Brettspiele mit Karten oder Brettspiele mit Würfeln das Richtige sind und ob neue Kreationen oder doch die altbekannten Brettspiele am liebsten gespielt werden.

Neben den benannten Brettspielen ist es somit sinnvoll, auch mal folgende Brettspiele auszuprobieren: “Logo- das große Spielquiz der Marken”, “Heimlich und Co.”, “Scrabble”, “Spiel des Lebens” oder auch “Monopoly”.

Diese Spiele unterscheiden sich durch Aufgabe bzw. das zu erreichende Spiel. Auch die Dauer der Spiele variiert. Interessant ist es auch, die Spiele in gebildeten Teams zu spielen. Dadurch ist der Spaßfaktor in der Gruppe oft noch höher.

Viel Spaß beim Testen und Gewinnen!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.