Der schlechteste TV-Sender Deutschlands: Das DSF

Der schlechteste TV-Sender Deutschlands ist für mich ganz klar das DSF. Warum das so ist dazu komme ich gleich, erst einmal eine aktuelle NEWS zu dem Fernsehsender DSF: DSF gibt es ab Sommer nicht mehr, der Sender benennt sich um in Sport1. Ja richtig “sport1”, genauso wie das tolle Internetportal. Gegen das Internetportal hab ich überhaupt nichts, ganz im Gegenteil. Auf sport1 bin ich beinahe täglich um mir die aktuellsten Meldungen aus der Welt des Sports zu holen. Aber warum sehe ich nun das DSF, oder bald “sport1-TV” als schlechtesten TV-Sender Deutschlands? Klar gibt es diverse Spartenkanäle wie etwa 9Live etc. die noch schlechter sind, aber auf alle Fälle senden die nur das für was die auch einstehen. Aber was macht das DSF, das Deutsche Sport Fernsehen? Die senden beinahe die Hälfte Ihrer Fernsehzeit irgend welche dummen Quizshows und bezeichnen diese dann auch noch als “Sporträtsel”. Was für ein Blödsinn. Diese Art “Abzock-Quiz-TV” für unterentwickelte TV-Konsumenten hat meiner Ansicht nach nichts mit Sportfernsehen zu tun. Oder sehen die Münchner Jungs von DSF das wilde tippen von Telefonnummern als Sport? Das DSF hat zwar ein paar gute Programme, so zeigen die eine Menge von der 2. Fußball Bundesliga und auch von Ereignissen wie zuletzt die Handball-EM (da aber auch nur die Spiele ohne deutsche Beteiligung). Der Doppelpass Stammtisch ist auch noch zu erwähnen, der ist wirklich oft sehr sehenswert. Aber alles andere kann man doch echt vergessen.

Eurosport weit besser als DSF (sport1-TV)

Meiner Ansicht nach ist Eurosport ohnehin weit besser als DSF oder eben ab Sommer sport1-TV. Das DSF sollte sich eher in “DSQF” umbenennen, also in “DasSportlicheQuizFernsehen”. Mein Tipp an die Macher des Senders ist ganz einfach: Zeigt das was in eurem Sendernamen steht. Von mir aus baut ihr auch mehr Werbespots ein wie etwa auf Eurosport. Aber laßt doch diese leidigen Quizshows mit denen ihr zumeist wahrscheinlich eh nur arbeitslosen Menschen das letzte Geld aus den Taschen zieht. Das muss doch wirklich nicht sein, oder? Zeigt mir irgend einen seriösen Fernsehsender der auch nur ansatzweise solch blöde Quizshows in Ihrem Programm hat. Da werdet ihr nichts finden! 9Live & Co. schließe ich aus weil die für mich nicht seriös sind, den wer mit Telefonabzocke sein Geld verdient ist in meinen Augen eben nicht seriös!

Ich bin auf alle Fälle gespannt wo der Weg des DSF, bzw. sport1-TV, hinführt. Wäre schade wenn die so wie bislang weitermachen, die Einschaltquoten sind ja ohnehin schon im tiefstem Keller!

9 Antworten

  1. KlausP sagt:

    Endlich spricht das mal einer öffentlich an! Ich finde auch das DSF in den letzten Jahren massiv an Qualität abgebaut hat. Diese dummen Quizshows laufen zwar meist Vormittags und den halben nachmittag aber wenn mal man Urlaub hat und Sport sehen will dann bleibt einen wirklich nur noch Eurosport! Die zeigen da zwar fast nur Wiederholungen aber immerhin, schließlich hat nicht jeder die Möglichkeit alles live zu sehen.

    Also ich stimme Michael absolut zu! DSF muss sich echt überlegen was sie wollen. Sport zeigen oder Quiz Sender werden!

  2. Michael Falkner sagt:

    Dein Blog find ich grad bei twitter..und ziemlich viele Fehler

    Das Logo= Falsch
    “DSF gibt es ab Sommer nicht mehr” = Falsch
    “Einschaltquoten sind ja ohnehin schon im tiefstem Keller!” = Falsch
    “senden beinahe die Hälfte Ihrer Fernsehzeit irgend welche dummen Quizshows” = Falsch

    “Zeigt mir irgend einen seriösen Fernsehsender”…- > Was sind seriöse Sender? Für ARD/ZDF zahlst Du monatlich 20 Euro Zwangsgebühr, fürs DSF 0.- Euro und bei allen anderen finden sich täglich zigfach Gewinnspiele mit meganaiven Gewinnfragen…

    Aber nichts für ungut, wer die Zeit hat, sich nachmittags oder nach Mitternacht Quizshows anzutun, der darf auch Fehler machen.

  3. MF sagt:

    Hallo “Michael Falkner” !?!
    Hmm komisch, das bin aber nicht ich Leute!
    Zu Deinen Korrekturen:
    Logo ist wirklich falsch, das ist das alte es gibt schon länger ein neues aber darum geht es doch in meinem Artikel hier gar nicht, ich tausch das aber dir zuliebe mal gegen das aktuelle aus.
    DSF gibt es aber Sommer nicht mehr” – stimmt so absolut. Aus DSF wird sport1-TV – ergo gibt es dann DSF nicht mehr. Oder bist du auch einer von denen der nach wie vor premiere und nicht sky sagt? (ok das passiert mir auch ständig).
    sendet 50% Quizshows” – mag vielleicht übertrieben sein, da geb ich dir Recht, ich schau auch nicht den ganzen Tag Fern, aber warte kurz……auch jetzt um kurz vor 15 läuft da so ein albernes Quiz.
    Ohhh und jetzt zu deinem letzten Argument: Jaaa ich bin in der glücklichen Lage das ich theoretisch den ganzen Tag Fernsehen kann. In meinem Büro hängt vor mir ein Flachbildschirm den ich ab und zu als Alternative zum Radio nutze. Jaa das kann ich machen schließlich bin ich der Chef und ich erlaub mir das eben. Aber egal. Das das DSF auch ab Mitternacht schon mit seinen dummen Quizshows startet wußte ich gar nicht. Siehst Du, da kommt dann locker die Hälfte eines Tages zusammen 🙂
    Also bitte nicht falsch verstehen, aber diesen TV-Sender zu verteidigen ist eigentlich unmöglich!

  4. Michael Falkner sagt:

    “DSF gibt es aber Sommer nicht mehr” – stimmt so absolut (wenn man den 11. April nicht zum Frühing, sondern zum Sommer rechnet, stimmt es…)

    Kann der Ich-Chef-Ich-schau-DSF-aufm-Flatscreen-im-Büro bitte noch die Frage “Was sind seriöse Sender?” beantworten, also Sender, die nicht ihre Zuschauer mit debilen Telefonquizen ködern?

  5. MF sagt:

    Also wen´n die Kiste schon mal läuft dann unter Tags zumeist n-tv und N-24, oder eben Sportveranstaltungen auf ARD/ZDF oder Eurosport (auf DSF läuft ja da eh nix). Abends dann evtl. einen guten Film auf Sky oder ne Doku auf DiscoveryChannel, 3Sat oder gar mal arte. Aber auch auf den “Dritten” laufen oft interessante Sachen wie zum Beispiel Donnerstag auf BR “quer” !! Bei allen diesen Sender kommen definitiv keine solch alberne Quizshows.
    Und jetzt: Zurück mit Dir an deinen DSF-Redaktionsstuhl und lass Dir einen anderen Namen einfallen ;))

  6. Michael Falkner sagt:

    Es wäre wohl unfair, jemanden weiter bloßzustellen, nur weil er keine Ahnung von Medien hat, deswegen belasse ich es beim gesagten.

  7. Rapunzel sagt:

    ES LEBE D-MAX !!!!!!!!

    Den Rest kannst eh in die Tonne hauen

  8. Mitch sagt:

    Mein Vater hat mal gesagt die Wahrheit darf man(n) sagen!
    Ich hatte heute das Vergnügen zum ersten Mal über diesen neuen Sender (Sport1) ein MotoGP Rennen zu sehen. Aber so eine schlechte Übertragung hab ich noch nie gesehen nicht mal beim DSF und die waren schon schlecht. Bei spannenden Szenen kam Splitscreen Werbung. Es waren keine Replay´s geboten. DIe Moderatoren verweisen einen auf das Internet wenn man Info´s haben will oder Replay´s sehen will.
    Die Emotionen und Eindrücke aus dem Park Fermes sind auch Geschichte seit es Sport 1 gibt. Laut TV-Programm sollte auch bis 23.00Uhr übertragen werden, aber bei einem Motorsportprogramm kommen auf Sport 1 mal die NEWS die nicht im TV-Programm stehen. VIEL wichtiger sind natürlich die aktuellen Info´s über irgendwelche Fußballergebnisse oder Spieler anstatt Siegerehrung und evtl. Replay´s der besten Szenen. Es kommt ja auch nur eine Fußball-Sendung im Anschluß, da kann man gar nicht genug über Fußball reden, so viel ist da heute passiert!!!! Ach die Info´s und besten Szenen kann man sich ja im Internet anschauen (hab ich ganz vergessen)!!! Wo sind nur die alten Eurosport Zeiten hin? Wo man beim Rennen noch richtig mitfiebern konnte, weil wenn es spannend wurde ist man auch mal länger auf Sendung geblieben.
    Fazit meines Sonntag Abend Programmes. Enttäuschend, werde mir wohl die nächsten Rennen auf einem Englischen Sender anschauen. Da sieht man wenigstens noch Motorsport. Sport 1 sollte sich auf Sportclips spezialisieren und wahre Sportsendungen denen überlassen die es auch können.
    Danke

  9. Christian sagt:

    Auch heute gäbe es wieder ein schönes beispiel an verfehlter Programmplanung. MotoGP-Rechte gekauft, Deutsche auf Poleposition und was wird live übertragen? MotoGP ohne deutsche Beteiligung. Was wurde stattdessen gezeigt? Männertratschrunde “DOPPELPASS” … so sinnlos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.