Bundestagswahlen – letzter Deutschland Trend vor der Wahl

DeutschlandtrandIn 9 Tagen sind die mit Spannung erwarteten Bundestagswahlen 2009 und gestern zeigte die ARD den letzten Deutschland-Trend vor der Wahl. Demnach liegt Schwarz-Gelb aus Union und FDP weiter klar vorne, die SPD mit Kanzlerkandidat Steinmeier konnte allerdings etwas dazugewinnen. In der Kanzler Direktfrage legte Frank-Walter Steinmeier um 7 Punkte zu und kommt nun auf 30% der möglichen Stimmen. Kanzlerin Merkel führt dennoch hier noch deutlich mit 53% der Kanzler Direktstimmen. Der Schwung bei der SPD kommt vor allem wegen des TV-Duells am vergangenen Wochenende. Da hatten vor allem die Unentschlossenen Wähler Steinmeier als Sieger gesehen. Es scheint also wieder eine sehr erfolgreiche Aufholjagd im Wahlkampfendspurt der SPD zu geben, wie wir es ja schon zuletzt unter Gerhard Schröder zweimal erlebt haben. Den Schwung von Frank Walter Steinmeier wirkte sich auch auf das Umfrageergebnis der Partei aus. Diese gewann 3 Prozentpunkte hinzu und liegt nun bei 26 Prozent. Die Stimmen kamen allerdings aus dem linken Lager, also Linke und Grüne, weshalb sich am Mehrheitsverhältniss zu Schwarz-Gelb nichts geändert hat. Nach wie vor könnte der Umfrage nach eine Schwarz-Gelbe Regierung unter Kanzlerin Merkel gegründet werden..

28 Prozent noch völlig unentschlossen

Der Umstand das noch stolze 28 Prozent völlig unentschlossen in Ihrer Wahlentscheidung sind macht eine reale Wahlvorhersage nahezu unmöglich. Es kann sich nach allen Richtungen verschieben. Bei der letzten Wahl wurde das ja auch schon sehr deutlich. Damals lag in allen Umfragen die Union mit weitem Vorsprung vor der SPD. Das Wahergebnis brachte dann aber ein ganz anderes Ergebnis woraus letztlich die große Koalition entstand. Ich bin auf alle Fälle sehr gespannt wie die Wahl ausgeht, befürchte aber fast es bleibt bei einer großen Koalition. Hier der Direktlink zum letzten Deutschlandtrend vor der Bundestagswahl 2009

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.