Weihnachten vorbei – Silvester naht

So das wars also mal wieder mit Weihnachten und der nächste große Event mit Silvester folgt in Kürze. Als ich heute morgen nach einigen Tagen Ruhe wieder ins Büro fuhr hörte ich endlich mal wieder keine Glocken im Radio. Es gibt nicht viel was mich an Weihnachten und der Adventszeit an sich stört, aber die permanenten Weihnachtslieder und mit Glockspiel untermalte Beiträge im Radio waren nach gut 4 Wochen schon etwas zu viel des guten. Geht es Ihnen nicht auch so das Sie kurz vorm Heiligen Abend “Last Christmas” nicht mehr hören können?

Dann eine interessante Meldung im Radio – und zwar das nun wieder ein großer Run auf den Einzelhandel losgeht, der mit denjenigen die Ihre Geschenke umtauschen oder gar zurückgeben möchten. Auf Antenne Bayern hieß es hierzu das laut einer Studie knapp 30% aller Weihnachtgeschenke umgetauscht werden. Hmm, ich finde das schon einen beachtlichen Prozentsatz in Anbetracht dessen das man sich eigentlich schon Gedanken machen sollte was man seinen Liebsten schenkt. Waren also mal wieder ein paar Fehlschüsse unterm Baum dabei.

Heute startet auch der Feuerwerksverkauf in den Läden. Ich persönlich bin ja von Feuerwerken extrem begeistert und schieße natürlich auch sehr ordentlich was natürlich auch etwas Geld in Anspruch nimmt. Um mich dabei allerdings nicht zu übernehmen plane ich das “Ballern” bereits lange vorher und lege dafür bereits während des Jahres etwas Geld zurück. Wie steht Ihr zu Feuerwerk an Silvester? Geldverschwendung oder doch eine nette Sache?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.